ŠKODA Kodiaq Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren für Helmstedt

Bereit für Ihren ŠKODA Kodiaq Neuwagen in Helmstedt?

Ein ŠKODA Kodiaq Neuwagen für Helmstedt ist ein klares Bekenntnis zugunsten von Qualität und erstklassiger Ausstattung. Natürlich bietet ein solches Fahrzeug einen erheblichen Mehrwert gegenüber älteren Generationen. Wir von MeinEUwagen verkaufen ŠKODA Kodiaq Neuwagen bevorzugt als EU-Importe. Der Grund liegt im günstigeren Preis, den wir gerne eins zu eins an Sie weitergeben. Sie sparen bis zu 40 Prozent gegenüber dem regulären Preis des Herstellers und sind trotzdem mit einem erstklassigen und fabrikneuen Fahrzeug in Helmstedt und Umgebung unterwegs. Übrigens bieten wir Ihnen für jeden ŠKODA Kodiaq Neuwagen in Helmstedt gerne auch eine Finanzierung zu Top-Konditionen.

 

AKTUELLE ŠKODA Kodiaq Neuwagen TOP ANGEBOTE

Neu

Skoda
Kodiaq 1.5 TSI DSG Clever

Neuwagen NWLW#1856 UVL 2 Tage
 
37.400,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 5,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 133 g/km *

MeinEUwagen – Ihre Autopartner aus Helmstedt

Während der deutschen Teilung war Helmstedt vor allem als einer der Grenzübergänge zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR bekannt. Die Stadt liegt direkt an der Autobahn A2 und damit an der ehemaligen Transitstrecke. Durch diese Rolle geriet die frühere Bedeutung als Hansestadt ein wenig in den Hintergrund. Heute gilt die 26.000 Einwohner große niedersächsische Kreisstadt als sehenswertes Reiseziel innerhalb des Naturparks Elm-Lappwald und bietet eine Fülle an alten Bauwerken. In Helmstedt befindet man sich im Harzvorland an dessen Grenze zur norddeutschen Tiefebene. Gesiedelt wurde hier bereits in der Steinzeit und seit dem neunten Jahrhundert existierte ein Benediktinerkloster in der näheren Umgebung. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf 952, die Stadtrechte erhielt Helmstedt im Jahr 1247. Dadurch, dass sich Helmstedt an mehreren Handelsstraßen befand, wuchsen Bedeutung und Reichtum während des Mittelalters und bis 1518 handelte es sich um das kleinste Mitglied der Hanse. Auch existierte in Helmstedt über viele Jahrhunderte eine Universität und im Rahmen der Industrialisierung wurde bis ins frühe 21. Jahrhundert Bergbau betrieben. Sehenswert an Helmstedt sind die Kapelle St. Peter und Paul / St. Johannes sowie die St. Ludgeri-Kirche. Des Weiteren existiert mitten im Wald ein kleiner Stadtteil namens Bad Helmstedt, der in der Tat früher ein Bad war und in der direkten Innenstadt finden sich eine Reihe an Fachwerkhäusern.

Verkehrsverbindungen von und nach Helmstedt werden vor allem über die Autobahn A2 und die Bundesstraße B1 realisiert. Des Weiteren halten Intercity- und Nahverkehrszüge in der Stadt. Deren Wirtschaft ist vor allem von einem Energieversorger geprägt und lebt zudem von der Abfallverwertung. Auch ist Helmstedt eine wichtige Schul- und Verwaltungsstadt.

MeinEUwagen hat seine Basis in Helmstedt und ist somit ein einheimisches Unternehmen. Sicherlich kennen Sie die Familie Borowski, die seit mehr als 40 Jahren im Automobilgeschäft tätig ist und die fortan auch online für Kundinnen und Kunden da ist. Wir setzen unter anderem auch Videochat-Funktionen und eine Abwicklung via Internet und ersparen Ihnen somit jede Menge Zeit. Wohlgemerkt: natürlich freuen wir uns, wenn Sie direkt bei uns vorbeikommen und unterbreiten Ihnen eine Reihe an exzellenten Fahrzeugangeboten. Ganz nach Ihren Wünschen, versteht sich.

Es war im Jahr 2016 als mit dem ŠKODA Kodiaq das erste der bis heute auf dem Markt befindlichen SUV erschien. Seinerzeit amtierte auch noch der Yeti und mit dem Kodiaq präsentierte man sich eine Klasse darüber in Form eines echten Fullsize-Modells. Auch wurde zum ersten Mal ein Name aus dem Bereich der Ureinwohner Alaskas entlehnt und zwar die Bezeichnung für einen der größten lebenden Bären der Welt. Angesichts der Namensgebung ist nicht verwunderlich, dass der größte ŠKODA auch als Siebensitzer im Angebot ist und einen durch und durch selbstbewussten Auftritt hinlegt. Die Scheinwerfer sind ungewöhnlich hoch angebracht und der Kühlergrill betont sehr stark das vertikale Element, was dem Fahrzeug seine Wucht verleiht.

Eckdaten zum ŠKODA Kodiaq

Der ŠKODA Kodiaq ist ein echtes „Dickschiff“, wenn man es denn so salopp formulieren möchte. 4,70 Meter Länge sind eine echte Ansage und der Radstand von 2,79 Meter unterstreicht die Großzügigkeit des Innenraums. Hierzu passen die Breite von 1,88 Meter und 1,68 Meter Höhe. Bei der Konstruktion haben die Ingenieure in Mladá Boleslav den Motor quer integriert. Die Folge ist noch mehr Platz im Innenraum und die Möglichkeit für zwei zusätzliche Sitze. Wird hierauf verzichtet, so bietet der Kofferraum 720 Liter. Ohne Rücksitze kommt man im Kodiaq auf einen Wert von 2.065 Liter und praktischerweise misst der Laderaum mehr als zwei Meter Länge. Natürlich arbeitet die Heckklappe über Sensoren und der Boden des Ladebereich variiert in der Höhe.

Die Bandbreite an Motoren für den ŠKODA Kodiaq entspricht dessen Größe. Gemeint ist damit, dass unter einer Leistung von 150 PS ohnehin nichts zu haben ist. Diese Einstiegsmotorisierung ist sowohl als Benziner als auch als Diesel mit eineinhalb bzw. zwei Liter Hubraum möglich. Die gesteigerten Varianten bringen 190 bzw. 200 PS auf den Asphalt und lassen sich mit Frontantrieb oder Allradantrieb kombinieren. Hinsichtlich der Krafteinteilung stehen manuelle Getriebe oder Automatik- bzw. Direktschaltgetriebe zur Auswahl und auch die aktive Zylinderabschaltung ACT ist erhältlich.

Ausstattung des ŠKODA Kodiaq

Der ŠKODA Kodiaq ist in puncto Ausstattung nur schwer zu toppen. Der Hersteller hat beispielsweise eine induktive Auflademöglichkeit für Smartphones integriert und ermöglicht zudem eine Integration in das Infotainment und die Navigation. Eine Verkehrszeichenerkennung ist auch mit an Bord und wenn sich ein Unfall ereignet, kann durch das Drücken eines speziellen Knopfs das Servicecenter des Herstellers in Kenntnis gesetzt und zur Hilfe gerufen werden. Keyless Entry ist eine Selbstverständlichkeit und auch Extras wie ein Spurhalte- und Spurwechselassistent sowie ein Geschwindigkeitsassistent mit adaptiver Funktion sind Teil der Ausstattung. In der Innenstadt bremst das SUV automatisch ab und wann immer die Aufmerksamkeit aufgrund von Müdigkeit nachlässt, wird Alarm gegeben. Zuletzt fungiert der Toter-Winkel-Assistent als Absicherung.

Extras des ŠKODA Kodiaq

Komfortabel ist man im ŠKODA Kodiaq ohnehin unterwegs, was sich beispielsweise anhand der Ambientebeleuchtung mit diversen Farbmöglichkeiten zeigt. Die Ledersitze verügen über eine Heizung und für die Extraportion an Tageslicht steht ein Panorama-Glasdach bereit. Wer unter den Beifahrersitz greift, findet dort – wie bei ŠKODA üblich – einen Regenschirm und die Innenseite des Tankdeckels wird mit Eiskratzer und Reifendruckmesser versehen. Ebenfalls Teil der „Simply clever“- Ausstattung ist die Decke.

Mit einem ŠKODA Kodiaq Neuwagen treffen Sie nicht nur eine Verstandsentscheidung, sondern erfüllen sich auch einen emotionalen Wunsch. Selbst, wenn Sie nur innerhalb von Helmstedt und gelegentlich auf der Autobahn unterwegs sind, macht es einen Unterschied, ob das Fahrzeug ausschließlich von Ihnen gefahren wurde oder bereirs Vorbesitzer hatte. Ein weiterer Pluspunkt, den nur ein ŠKODA Kodiaq Neuwagen bietet, ist die Möglichkeit der Konfiguration. Konkret bedeutet dies, dass Sie im Gespräch mit uns jedes einzelne Detail festlegen und genau bestimmen, welche Lackierung, welche Motorisierung und welche Extras es sein sollen. So einfach kann das sein und bei MeinEUwagen brauchen Sie noch nicht einmal Ihre eigenen vier Wände in Helmstedt zu verlassen.