VW T-Roc Tageszulassung kaufen, leasen, finanzieren

VW T-Roc Tageszulassung – durch und durch vorteilhaft

Eine VW T-Roc Tageszulassung kann sich ebenso wie ein EU-Reimport lohnen. Die Rede ist auch hier von einem Neufahrzeug ohne auch nur einen einzigen gefahrenen Kilometer. Zudem stammt jede VW T-Roc Tageszulassung aus der aktuellen Modellgeneration und ist meist ein Lagerfahrzeug mit erstklassiger Ausstattung. Sie brauchen keinerlei Abstrichen hinzunehmen und erfreuen sich trotzdem an einem sensationell günstigen Preis. Wie der zustande kommt? Ganz einfach, indem die VW T-Roc Tageszulassung formell für einen Tag zugelassen wird. In den Fahrzeugpapieren findet sich der Autohändler als Vorbesitzer, womit der Status eines Gebrauchtwagens erreicht wird. Und für Gebrauchtwagen sehen die Automobilhersteller keinerlei preisliche Vorgaben oder mindestens zu erzielende Listenpreise vor.

 

AKTUELLE VW T-Roc Tageszulassung TOP ANGEBOTE

VW
T-Roc 1.5 TSI DSG Sport Navi / ACC / LED / Kame

EU-Fahrzeug Tageszulassung 10722#2174 UVL 14 Tage
 
28.590,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 03.05.2021
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 20 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-ISC-FCM
Verbrauch kombiniert: 5,2 l/100km * | CO2 kombiniert: 119 g/km *

Mit dem VW T-Roc betrat der Wolfsburger Hersteller Neuland. Zum ersten Mal wurde ein Crossover-Modell präsentiert, das sich seit 2017 vor allem an ein jüngeres Publikum richtet. Die Namensgebung erinnert ein wenig an einen Rockstar und in der Tat zeigt sich Volkswagen mit diesem Auto von seiner unkonventionellen Seite. Elemente eines Coupé unterstreichen die Sportlichkeit und doch erfreut man sich an einer leicht erhöhten Sitzposition im Stile eines SUV. Zu den Besonderheiten des VW T-Roc gehören die Verfügbarkeit einer Cabriolet-Variante und die Fülle an unterschiedlichen Lackierungen. Des Weiteren bietet der Hersteller jede Menge Extras und Sicherheitssysteme auf. Bei der Plattform bedient sich der T-Roc derselben Basis wie der Audi Q2, der als enger Verwandter und mitunter sogar als „Schwestermodell“ gilt.

Der VW T-Roc in Zahlen

Die Länge von 4,23 Meter entspricht gerade so der Kompaktklasse und so ist der VW T-Roc ein kleines Kompakt-SUV. Zu fünft lässt sich ohne Weiteres unterwegs sein und der Radstand von 2,59 Meter unterstreicht die Geräumigkeit des Fahrzeugs. Ein Blick ins Datenblatt verrät eine Breite von 1,82 Meter und 1,58 Meter Höhe und verspricht einen enormen Laderaum. 445 Liter schlagen beim Kofferraum zu Buche, 1.290 Liter sind es maximal, sofern die hinteren Sitze umgelegt werden. Beladen wird durch eine sensorgesteuerte Heckklappe und die Kehrtwende in engen Straßen gelingt auf einem Wendekreis von lediglich 11,10 Meter. Für die Innenstadt existiert kaum ein Fahrzeug, das besser geeignet wäre.

Für ausreichend Vortrieb im VW T-Roc sorgen Diesel- und Benzinmotoren, die sich meist sowohl mit Frontantrieb als auch mit einem Allradantrieb kombinieren lassen. Als Diesel gelangen 115 bis 190 PS auf die Straße und werden manuell oder über ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe verwaltet. Die Benziner sind in vier Leistungsstufen mit 115, 150, 190 und 300 PS zu haben und ermöglichen in der Topmotorisierung eine Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h. Geradezu wahnwitzig für ein Kompakt-SUV ist die Beschleunigung von nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h.

Komfort des VW T-Roc

Der VW T-Roc ist ein ausgemachter Individualist und ein Fahrzeug, das sich betont ungewöhnlich gibt. Wem der Sinn nach einzigartiger Lackierung steht, der wird hier ebenso bedient, wie Fans eines individuell „möblierten“ Innenraums mit zahlreichen Farbtupfern. Natürlich ist der VW T-Roc technisch bereits im digitalen Zeitalter angekommen und arbeitet mit einem Active Info Display. Das digitale Cockpit präsentiert nicht nur die üblichen Instrumente, sondern auch die Karte der Navigation, die selbstverständlich stets aktualisiert und mit Stauinformationen kombiniert werden. Dank der Integration eines Smartphones lässt sich auch Musik streamen, die dann über ein Audiosystem aus dem Hause „beats“ mitsamt diversen Lautsprechern und Subwoofer zum Klingen gebracht wird. Dank der cleveren Integration der Außenantenne verwandelt sich der VW T-Roc zudem in eine rollende Telefonzelle. Die Antenne verstärkt gezielt das GSM-Signal. Ebenfalls ermöglicht der Wolfsburger das induktive Aufladen von Smartphone und Co.

Extras im VW T-Roc

Es ist nicht nur die Technik, mit der der VW T-Roc überzeugt. Da ist zum Beispiel ein großes Panorama-Glasdach oder auch eine Klimaautomatik über mehrere Zonen und da ist immer auch das hoch emotionale Design des Modells. Ein sicheres Gefühl vermittelt dieses dank Extras wie eines Toter-Winkel-Warners, Notfallknopfs und natürlich eines Spurhalte- und Spurwechselassistenten. Ebenfalls erkennt der VW T-Roc Fußgänger und leitet Notbremsungen ein und selbst das teilweise autonome Einparken wird technisch erleichtert.

Wenn Sie Ihre VW T-Roc Tageszulassung bei MeinEUwagen.de kaufen, profitieren Sie gleich doppelt. Einerseits sind die die einmaligen Preise und die hohe Qualität, die dieses Fahrzeug ohnehin auszeichnet. Andererseits vereinfachen wir den Fahrzeugkauf erheblich, indem wir als digitales Autohaus auf dem Markt sind. Die Beratung zu Ihrer VW T-Roc Tageszulassung erhalten Sie auf Wunsch über Videochat und auch die folgende Kaufabwicklung bedarf keiner direkten Präsenz. Wenn Sie möchten, heißen wir Sie gerne bei uns in Helmstedt willkommen, wenn nicht, klappt das ebenso gut und Sie brauchen nicht ihre eigenen vier Wände zu verlassen. Die Abholung Ihrer VW T-Roc Tageszulassung erfolgt dann an einem unserer sechs Standorte.