ŠKODA Scala Neuwagen kaufen, leasen, finanzieren

ŠKODA Scala Neuwagen – mit viel Rabatt

Bei MeinEUwagen.de werden ŠKODA Scala Neuwagen zu echten Schnäppchen. Möglich machen wir dies durch unser vielfältiges Angebot und unser Fokussierung auf den kompletten europäischen Markt. Was das für Sie bedeutet? Möglicherweise eine Ersparnis in Höhe von bis zu 40 Prozent, sofern Sie sich für einen EU-Reimport entscheiden. Wir stützten uns auf ein dichtes Netz an unterschiedlichen Zulieferern und bauen zudem auf jede Menge Erfahrung. Die Folge sind 1a-Einkaufspreise, an denen Sie natürlich ebenfalls profitieren. Sie möchten einen ŠKODA Scala Neuwagen aus einheimischer Produktion? Auch das lässt sich machen und auch hier sind wir in der Lage, Ihnen preislich entgegen zu kommen.

 

AKTUELLE ŠKODA Scala Neuwagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Scala 1.0 TSI Ambition Sitzheizung, PDC hinten, LED-Scheinwerfer

EU-Fahrzeug Neuwagen 155987#2225 UVL 14 Tage
 
21.190,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 20 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 107 g/km *

Der ŠKODA Scala ist der offizielle Nachfolger des erfolgreichen Rapid und tritt voll und ganz in dessen Fußstapfen. Das Modell ist kompakt und wird geschickt zwischen den Fabia und den Octavia positioniert. Eine Besonderheit besteht in der eleganten Formgebung und dem überaus emotionalen Design. Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte des Herstellers, wird nicht das Pfeillogo, sondern ein ŠKODA-Schriftzug am Heck verwendet. Ungewöhnlich gestaltete sich die Premiere des ŠKODA Scala im Jahr 2019. Das Fahrzeug wurde nicht etwa auf einer Automesse, sondern in der Prager Innenstadt, genauer gesagt an der John Lennon Mauer im Rahmen einer Streetart-Events präsentiert. Zu den Preisen, die das das Fahrzeug bislang einheimste, gehört natürlich auch der red dot design award. Ein echter Hingucker.

Der ŠKODA Scala in Zahlen

Oft wird der ŠKODA Scala mit dem Rapid verglichen. In der Länge wurde ein wenig draufgesattelt, sodass nun 4,36 Meter zu Buche schlagen. Obwohl der Scala der kleinere Kompakte des Herstellers ist, grenzt man auch hier an die Mittelklasse. Erstaunlich ist dies vor allem vor dem Hintergrund der MQB-A0-Plattform, die im Volkswagenkonzern normalerweise den Kleinwagen wie dem VW Polo vorbehalten ist. Breite und Höhe des ŠKODA Scala liegen bei 1,79 Meter und 1,47 Meter. Weitere wichtige Eckdaten betreffen den Laderaum, der auch bei voll besetzten Sitzen noch mit 467 Liter im Datenblatt steht. Wer die hinteren Sitze umklappt, bringt es auf 1.410 Liter und natürlich sind auch Zwischenstufen möglich. Überhaupt genießt der Laderaum größtes Augenmerk, was sich in einer sensorgesteuerten Heckklappe sowie jeder Menge Haken und Verzurrösen widerspiegelt. Gewendet wird der ŠKODA Scala schließlich auf nur 10,20 Meter und der cw-Wert liegt bei beeindruckenden 0,29.

Unter der Motorhaube präsentiert sich der Scala standesgemäß. Seit Anfang 2020 ist die Palette an Motoren noch ein wenig erweitert worden, sodass fortan mit 90 PS und einem Erdgasantrieb eingestiegen wird. Darüber rangieren die beiden Einliter-Benziner 1.0 TSI mit 95 oder 115 PS sowie der 1.5 TSI mit 150 PS. Gefahren wird mit Frontantrieb und für die Einteilung der Motorkräfte sind Schaltgetriebe bzw. in der Topversion ein Sieben-Gang-DSG vorgesehen. Bemerkenswert ist die Spurtfreudigkeit des Scala, der nur 8,2 Sekunden auf 100 km/h benötigt und stolze 220 km/h auf die Straße bringt. Als Diesel wird allein der 1.6 TDI mit 115 PS angeboten.

Komfort des ŠKODA Scala

Natürlich ist der ŠKODA Scala ein kleines Raumwunder und auch eine Schönheit. Zu erwähnen ist allerdings auch die Fülle an digitalen Features im Innenraum. Dass das Cockpit keine analogen Anzeigen mehr bietet, versteht sich von selbst. 10,25 Zoll schlagen digital zu Buche und warten nur darauf, personalisiert zu werden. Hinzu kommt ein Touchscreen mit 9,2 Zoll und eine kontinuierliche Internetverbindung dank eSIM. Der Vorteil besteht darin, dass die Integration des Smartphones nicht mehr unbedingt erforderlich, wenngleich diese ohne Probleme möglich ist. Navigiert wird mit dem Scala in Echtzeit.

Möglichkeiten des ŠKODA Scala

Zu den Extras des ŠKODA Scala gehören unter anderem LED-Scheinwerfer und das automatische Ein- und Ausschalten des Fernlichts. Licht im Innenraum flutet durch das Panorama-Glasdach im XXL-Format und selbst Wischblinker sind Teil der Ausstattung und unterstreichen die hohen ästhetischen Ansprüche des Herstellers. Im Innenraum nimmt man in klimatisierten und beheizbaren Sitzen Platz und lässt beim Einparken einfach das Auto machen. Der Parkassistent nimmt es sprichwörtlich „wie es kommt“ und beherrscht sowohl das vertikale als auch das horizontale Einlenken. Abgerundet wird das hohe Maß an Extras durch die üblichen Extras wie einen Spurhalteassistenten, ein Frontradar und einen Geschwindigkeitsregler mit Abstandsfunktion. Des Weiteren erkennt der ŠKODA Scala Fahrzeuge im Toten Winkel und ermöglicht das Fahren in frei gewählten Fahrmodi.

Eine Besonderheit von MeinEUwagen.de besteht in der reibungslosen Abwicklung Ihres ŠKODA Scala Neuwagen- Kaufs. Einerseits sind wir Teil eines traditionsreichen Familienbetriebs mit mehr als 40 Jahren im Automobilgeschäft. Unser Unternehmen existiert als Autohaus an verschiedenen Standorten, ist allerdings auch in der virtuellen Welt angekommen. Konkret macht sich das darin bemerkbar, dass Sie beim Kauf Ihres ŠKODA Scala Neuwagen nicht die eigenen vier Wände verlassen müssen. Wir beraten über Videochat und ermöglichen eine komplette Abwicklung online und/oder auf dem Postweg. Ihren ŠKODA Scala Neuwagen können Sie dann gerne an einem von sechs Auslieferungsstandorten abholen – ganz sicher auch in Ihrer Nähe oder zumindest problemlos erreichbar.